Silvester auf Schloss Waldburg - wir sehen uns...

Silvester auf der Waldburg 

ein echtes Highlight! Um 24.00 Uhr der Blick von der Burg,
eine Aussicht über 150 Kilometer Feuerwerk...
Wir werden die Fenster im obersten Stockwerk zusätzlich zu unserer Aussichtsplattform für Sie öffnen. 

19.00 Uhr Glühweinempfang bei Fackelschein auf der Burg. 

 Palas ist mittelalterlich, mit vielen Kerzen gedeckt. Bei unserem mittelalterlichen Silvestermenü bekommen Sie bei  jedem Gang viele Informationen zum Leben im Mittelalter.
 

Das Jahr ist um ...

Die Party zum Jahresende.

Für uns jedes Jahr etwas

Besonderes. Seltsam aber

jedes Jahr eine total

coole, lockere Atmosphäre.

Alle lehnen sich entspannt

zurück und freuen sich auf

ein neues Jahr.

Ein tolles Fest!

Party zu Silvester

Ihr  mittelalterliches Silvester auf Schloss Waldburg:


Rittertafeley der Waldburger Ritter -
wie zur Zeit des Georg III, der Bauernjörg ……….

Inkl. gemeinsames Tischgebet, Vorstellung der mittelalterlichen Tischsitten, Vortrag zur mittelalterlichen Zahnkultur, Vortrag Adam und Eva - wie es wirklich war. Eine Person kann pro Veranstaltung zum Ritter der fürstlichen Waldburg geschlagen werden. Zwischen den Gängen werden Sie vom „Truchsessen Maximilian“ geschichtswitzig durch die nächtliche Waldburg geleitet.

 

* * *
Gemeinsames Tischgebet in den Gewölben der Burg.

* * *
Vorstellung der mittelalterlichen Tischsitten:
Schinken aus dem Rauch, deftiges Griebenschmalz vom Landmetzger, Äpfel vom Bodensee, Lauchzwiebeln und knuspriges Brot vom Landbäcker

Zusätzlich reichen wir:

Geräucherte Bodenseeforellen mit Kren
Diese zwei Gänge stehen bereit wenn Ihr in die Gewölbe der Burg tretet

  
* * *
Sämige Gemüsesuppe aus der irdenen Suppenschale
mit knusprigen Brotwürfeln, Kräutern vom Garten
und dem „Gold“ der Pfeffersäcke gewürzt

* * *

Vorstellung der

mittelalterlichen Zahnkultur zum Hauptgang:
Spanferkelbraten von der heimischen Sau, gefüllte Kalbsbrust vom Allgäuer Kalb, Wildwürstel vom Hirsch, Teile von der Henne, knuspriges vom Ententeich, glasierte Möhren, und anderes saisonales Marktgemüse, Semmelknödel und Bubespitzle, Allgäuer Krautkrapfen, mit deftiger Schmelze, dazu eine Soß vom rote Weng


Nach dem Hauptgang wird Euch noch ein gebranntes Elixier vom Obst des Bodensees gereicht.

Im Anschluss geschichtswitzige Begehung durch die Waldburg


* * *
Vorstellung Adam und Eva - wie es wirklich war….
Leckerer Topfenstrudel noch warm vom backen
mit Apfelmus und süßen Kirschen

zusätzlich zum Dessert:

Käsespeziallitäten vom Holzbrett

 

Öffnung der Burg um 24.00 Uhr !

 

€ 99,00/Gast
inkl. Glühweinempfang, Ritteressen, Schnapsrunde,
Prosecco um 24.00 Uhr, Käsebrett, Biere, Kaffee, AFG, Hauswein rot und weiß
und Gewandung.

 

Auf Wunsch werden Flaschenweine, Longdrinks und Spirituosen angeboten.

Diese werden separat abgerechnet.
Ende ca. 2.00 Uhr
 

Bei Kindern zwischen 4 und 12 gewähren wir an Silvester einen Preisnachlass von € 10,00/Kind

 

 

Sie wollen mehr Infos, gerne: info@schlosswaldburg.de 

Öffnungszeiten:
Ostern bis Pfingsten:
    

Erlebniswelt: 
Sa+So+Feiertag 11-18 Uhr

Gastro: Fr+Sa+So 17-22 Uhr
So & Feiertag 11-18 Uhr

    

Hauptsaison, Pfingsten bis nach den Sommerferien:

Erlebniswelt: 
Di-So 11-18 Uhr

Gastro: Fr+Sa 17-22 Uhr 

So & Feiertag 11-18 Uhr

 

Sommerferien bis nach den Herbstferien:

Erlebniswelt: 

Sa+So+Feiertag 11-18 Uhr

Gastro: Fr+Sa 17-22 Uhr 

So & Feiertag 11-18 Uhr

Gruppenbuchungen sind jederzeit möglich 

 

Bitte schauen Sie samstags immer nach unseren tagesaktuellen Infos. Oft ist die Burg samstags durch Hochzeiten exklusiv belegt. Hier ist dann nur die Erlebniswelt für Besucher geöffnet, die Gastronomie bleibt dann geschlossen.

Hier finden Sie uns:

      Kontakt & Reservierungen

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Am einfachsten

immer unter:

info@schlosswaldburg.de

Wetterdaten im 5min Takt direkt von www.wetter-rv.de werden aktuallisiert
Druckversion Druckversion | Sitemap
Schloss Waldburg * Schloss 1 * 88289 Waldburg info@schlosswaldburg.de Diese Seite kann Cookies verwenden